„Schmeck den Süden“- Gastronomen

Als „Schmeck-den-Süden“-Gastronom senden Sie eine klare und vor allem glaubwürdige Botschaft an Ihre Gäste. Nämlich, dass Sie für Ihre regionalen Gerichte ausschließlich regionale Produkte in höchster Qualität verwenden. Das schmeckt man, das stärkt Ihre Marktposition.

Entwickelt wurde die Aktion „Schmeck den Süden“ vom DEHOGA Baden-Württemberg und dem Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz. Sie steht genauso wie die Initiative „Haus der Baden-Württemberger Weine“ für hochwertigen Genuss und für Gastronomie-Kultur aus dem „Ländle“.

Sie stärkt das Vertrauen in Sie und sie stärkt Ihre Marktposition: Eine Bewertungskommission zeichnet Ihren Betrieb nach vorgegebenen Qualitätsstandards aus. Je nach Anzahl der ausgewiesenen „Schmeck den Süden“-Gerichte auf der Speisekarte werden die Betriebe klassifiziert und mit ein bis drei „Schmeck den Süden“-Löwen ausgezeichnet. Eine unabhängige Prüfungskommission überprüft jedes Jahr aufs Neue, ob die Standards eingehalten werden.

Informationen zum Projekt-Rat finden Sie hier.

Weitere Vermarktungsinitiativen, mit denen Sie für Ihren Betrieb werben können, finden Sie hier.

VorteileVorteile
  • „Schmeck den Süden“ ist eine Aktion vom DEHOGA Baden-Württemberg und MBW Marketinggesellschaft Baden-Württemberg mbH
  • kostenloser Eintrag im Genießerland Restaurantführer
  • zahlreiche Werbe- und Betriebsmittel, wie z.B. Speisekarten, Einlegeblätter, Servietten, Tischaufsteller usw., zur Verkaufsförderung und Imagebildung
  • kostenloser Eintrag auf www.regional-geniessen.de
  • Vermarktung durch die MBW auf www.schmeck-den-sueden.de
  • Vermarktung der Genussinitiative auf www.tourismus-bw.de
  • Teilnahme an Gemeinschaftsaktionen, Veranstaltungen und Exkursionen
  • Seminarangebote vergünstigt und zum Teil kostenlos
  • Unterstützung bei der Pressearbeit
  • Zugriff auf ausgewählte „Schmeck den Süden“-Partnerlieferanten
  • Newsletter mit regionalen Neuigkeiten aus dem Genießerland
  • NEU 2019! Veröffentlichung in der App VonDAHEIM BW und auf www.von-daheim.de
    Wie kann ich teilnehmen?Wie kann ich teilnehmen?

    Voraussetzung: Sie bieten mindestens 3 regionale Gerichte an und dokumentieren deren Produktherkunft (z.B. mit Lieferschein oder Rechnung). Zur Teilnahme füllen Sie die Qualitätsstandards aus und senden uns diese zu. Eine Prüfungskommission besucht den Betrieb und prüft vor Ort, ob die Standards eingehalten werden.
    Die Zertifizierung ist ein Jahr gültig, dann findet ein neuer Prüfungstermin statt. Die Teilnahme ist jederzeit möglich. Bitte beachten Sie die Rechtshinweise.

    Ihre InvestitionIhre Investition
    • DEHOGA-Mitglieder: 220 Euro Jahresbeitrag (plus 70 Euro Aufnahmegebühr im ersten Jahr)
    • Nichtmitglieder: 470 Euro Jahresbeitrag (plus 70 Euro Aufnahmegebühr im ersten Jahr)


    Sie interessieren sich für diese Leistung?
    Dann klicken Sie auf das untere orangene Feld, füllen das Kontaktformular aus und senden die Anfrage unverbindlich an die DEHOGA Tourismus Baden-Württemberg GmbH ab. Vielen Dank!

     

     

    Rap

    Den Schmeck den Süden - Rap von MC Luxusliner finden Sie hier zum Anhören

     

     

    Service

    Zertifizierte Betriebe können mit dem Logo „Schmeck den Süden Gastronomen“ auf Speisekarte oder Homepage werben. Beteiligte am Projekt Regionale Speisekarte „Schmeck den Süden“ können den "de-minimis"-Antrag der MBW und die Logos hier kostenlos bestellen: sds@dehogabw.de