Arbeitsrecht spezial: Ausbildung

Arbeitsrecht ist eine komplizierte Sache – die Verbandsjuristen machen es für alle Ausbildungsbetriebe einfacher. Nicht nur in der Rechtsberatung, sondern auch in Informations-Veranstaltungen vor Ort. In diesem Jahr wird rechtliches Basiswissen speziell für Ausbilder vermittelt.

Berufsschulpflicht, Jugendarbeitsschutzgesetz, Krankheit, Urlaub usw. – ein Ausbildungsverhältnis umfasst viele arbeitsrechtlichen Regelungen. Alles, was sie als Ausbilder beachten müssen, bekommen Gastronomen und Hoteliers in den Schulungen praxisnah erklärt. Sie lernen wie sie Ausbildungsverträge rechtssicher formulieren, und die Arbeitsbedingungen der Auszubildenden rechtskonform gestalten.

Die Seminarreihen zum Thema 'Ausbildung' bietet der Verband an im Rahmen des Nachwuchsprojektes WIR GASTFREUNDE

Veranstaltungsdauer: 13:30 - 17 Uhr

Kosten: Dank Fördergeldern aus dem Europäischen Sozialfond sind die Schulungen für Ausbildungsbetriebe in Baden-Württemberg kostenlos. Bei Abmeldungen kürzer als 1 Woche vor der Veranstaltung oder bei Nicht-Erscheinen, wird eine Verwaltungspauschale in Höhe von 20 Euro in Rechnung gestellt.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, maßgeblich ist der Eingang der Anmeldung. Die Adresse des Veranstaltungsortes erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung.

 

Termine und Orte: