WIR GASTFREUNDE

Auszubildende gewonnen am GastroMobil

Foto: Schwerdt

Das GastroMobil sei die „Kirsche auf der Sahne“ gewesen, sagt Katharina Dalmolin. Die 18-Jährige lernt Hotelfachfrau in der „Fuchsschen Mühle“ in Weinheim. Ihren Ausbildungsplatz hat sie über den umgebauten Linienbus der Nachwuchskampagne WIR GASTFREUNDE gefunden.

Schon vor ihrer Ausbildung hat sie als Kellnerin gejobbt und beschlossen, in der Branche zu bleiben. „Ich habe meine Entscheidung nicht bereut, hier in der Fuchschen Mühle will ich meine Ausbildung beenden.“

Überzeugt hat Katharina Dalmolin der originelle, umgebaute Linienbus: „So etwas habe ich noch nie gesehen.“ Und das Gespräch mit Wolfgang Fuchs. Der Ausbilder nutzte die Chance, sich und seinen Betrieb am GastroMobil auf einer Ausbildungsmesse in Weinheim vorzustellen.

Auf der Messe habe der umgebaute Linienbus, in dem die gastliche Branche spielerisch und informativ erfahrbar ist, die Aufmerksamkeit von vielen Jugendlichen gewonnen. „Das GastroMobil hat auf jeden Fall eine größere Außenwirkung als ein gewöhnlicher Messestand“, sagt Wolfgang Fuchs. Neben den Spielen wie Fotobox und Gastrosurfer bietet im Bus eine kleine Sitzecke Raum für ein persönliches Gespräch im Messetrubel.

„Ein offenes und ehrliches Gespräch bringt mehr als eine Annonce“, sagt Wolfgang Fuchs. So könne man sich schon mal einen persönlichen Eindruck verschaffen. Später beim Vorstellungsgespräch und Probearbeiten habe sich dieser bestätigt. „Das Betriebsklima ist sehr angenehm und ich lerne jeden Tag etwas neues“, freut sich Katharina Dalmolin. „Gastronomie soll Spaß machen“, sagt Wolfgang Fuchs. Und diesen Spaß transportiere das GastroMobil optimal.

Im Juni wird der Bus der Nachwuchskampagne WIR GASTFREUNDE wieder auf einer Messe in Weinheim Halt machen. Wolfgang Fuchs kann allen Ausbildern nur empfehlen, am GastroMobil vor Ort zu sein und mit Jugendlichen ins Gespräch zu kommen – „es lohnt sich!“

Haben Sie auch schon Auszubildende oder Praktikanten durch das GastroMobil gefunden? Berichten Sie uns gerne davon! Melden Sie sich bei der Fachgruppe Berufsbildung, Telefon: 0711-61988-17, schlamminger@dehogabw.de

 

Wo macht das GastroMobil als nächstes Halt? Wie kann ich den Bus für meine Region buchen? Alle Termine und Infos unter

www.wir-gastfreunde.de/gastromobil

Stand: Dezember 2017

WIR GASTFREUNDE

Die Nachwuchskampagne des DEHOGA Baden-Württemberg bietet neben dem GastroMobil noch mehr Unterstützung für Ausbilder. Ausführliche Infos finden Sie unter www.wir-gastfreunde.de