Unterstützungsangebote in der Energiepreiskrise

DEHOGA steht seinen Mitgliedern zur Seite

Stand: 22.09.2022

Der DEHOGA Baden-Württemberg steht seinen Mitgliedern in dieser herausfordernden Zeit zur Seite. Auf folgende Unterstützungsangebote in der Energiepreiskrise möchten wir aufmerksam machen.

  • Energiekampagne Gastgewerbe: Der DEHOGA Bundesverband hat gefördert durch das Bundesumweltministerium maßgeschneiderte Energieeffizienzmaßnahmen für Hotel- und Gastronomiebetriebe zusammengestellt. Die Energiekampagne Gastgewerbe beinhaltet viele hilfreiche Werkzeuge, mit denen Gastronomen und Hoteliers ganz einfach Energie einsparen können. Mehr erfahren.
  • DEHOGA Akademie: Die DEHOGA Akademie zeigt Ihnen in verschiedenen Seminaren Wege auf, wie Sie Ihr Betriebsergebnis durch Maßnahmen zum Kostensparen effektiv verbessern können. Im Rahmen des Seminars „101 Ideen zum sofortigen Kostensparen“ geht es z.B. darum, wie Sie Ihren Energieeinsatz richtig managen und dabei Ihr Budget schonen können. Mehr erfahren.
  • DEHOGA Umweltcheck:  Der DEHOGA-Umweltcheck bietet Unternehmer:innen im Gastgewerbe eine unbürokratische Möglichkeit, die Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit für ihr Marketing zu nutzen. Der DEHOGA-Umweltcheck macht für Gastronomen und Hoteliers jedoch nicht nur aus Image-Gründen Sinn – wer seine Verbrauchswerte auf den Prüfstand stellt, kann an der ein oder anderen Stelle auch Kosten im Betrieb einsparen. Mehr erfahren.


Der DEHOGA-Bundesverband führt gerade in Abstimmung mit dem DIHK eine Erhebung durch. Bitte nehmen Sie daran teil. Für eine fundierte Interessenvertretung kommt es mehr denn je auf authentische und konkrete Beispiele aus der Branche an. Bitte geben Sie uns deshalb einen Einblick in Ihr Energiemanagement. Zur Umfrage.