Vermarktungshilfe für klassifizierte Hotels

Sternehotels auf Instagram

Mit Sternen klassifizierte Hotels können ab sofort über den neuen Instagram-Kanal @hotelsterne der Deutschen Hotelklassifizierung für sich werben.

Immer mehr Menschen lassen sich über Instagram bei ihrer Suche nach dem nächsten Urlaubsdomizil inspirieren. Die Deutsche Hotelklassifizierung bietet ihren Mitgliedern nun die Möglichkeit, die immer beliebter werdende Social-Media-Plattform für ihr Marketing zu nutzen – selbst dann, wenn die Hotels selbst gar nicht bei Instagram sind. Diese Sterne-Hoteliers können ihre Highlight-Bilder entweder via Website-Upload, E-Mail oder WhatsApp zusteuern. Und diejenigen, die schon einen Instagram-Account haben, können mit der Verwendung der Hashtags #sternemoment, #sternetipp oder #sternehotel ihre Reichweite steigern. Die Betreiber des Kanals sichten täglich alle neuen Bilder und posten bzw. reposten die besten davon kontinuierlich unter Nennung von Hotel und Stadt.

Laut Deutscher Hotelklassifizierung habe jedes Hotel das Potential Menschen zu inspirieren und potentielle Besucher auf sich aufmerksam zu machen – ob mit dem Spabereich, der Bar, der Suite, architektonischen Highlights oder auch extravaganten Tischgedecken. Alles, was Hoteliers brauchen sei ein Auge für die Besonderheiten in ihrem Haus sowie eine Kamera oder ein Smartphone.

Die Social-Media-Kampagne soll zeigen, dass nur echte Sterne-Hotels die wirklichen „Stars“ unter den Hotels sind – und jeder, der mitmacht kann zeigen, dass auch sein Hotel dazugehört.

Wie sie mitmachen können, erfahren Hoteliers unter:
www.hotelstars.eu/de/instagram-sterne-hotelier

 

(Stand: 06.02.2020)