„Start-up BW Elevator Pitch – DEHOGA Cup“ auf der INTERGASTRA 2020

Bundesweiter Wettbewerb für Gründerinnen und Gründer mit prominenter Jury

Gute Geschäftsideen im Schnelldurchlauf gibt es auf der INTERGASTRA 2020. Am 15. Februar 2020 präsentieren Gründerinnen und Gründer aus dem Gastgewerbe und Branchenlieferanten und -dienstleister ihre innovativen Konzepte und Produkte vor einer prominent besetzten Jury auf der DEHOGA-Bühne in Halle 7.

„Dein Start-up. Drei Minuten. Live und ungeschnitten“– unter diesem Motto stellen zehn Gründerinnen und Gründer sowie Start-ups aus dem Gastgewerbe jeweils drei Minuten lang ihre Geschäftsideen vor. Das Besondere am DEHOGA Cup: alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen haben Lösungsansätze für das Gastgewerbe entwickelt – als Unternehmer, Branchenlieferant oder Dienstleister. Die Fachjury hat nach jedem Pitch ebenfalls drei Minuten für Fragen zum Geschäftsmodell.

Mitmachen können Teilnehmer aus ganz Deutschland, deren Unternehmen nicht länger als drei Jahre am Markt sind oder sich noch in der Vorgründungsphase befinden. Die Geschäftsidee darf nicht schon bei einem anderen Start-up BW Elevator Pitch Wettbewerb präsentiert worden sein. Mindestalter der Teilnehmer ist 18 Jahre. Wer teilnehmen will, sollte seine Ideen bis spätestens 5. Februar 2020, 12 Uhr, online einreichen unter:

https://www.startupbw.de/wettbewerbe/elevatorpitch/bewerbung/

Die zehn Geschäftsideen, die nach der Online-Abstimmung vorne liegen, dürfen auf der INTERGASTRA pitchen. Neben Preisgeldern für die drei Bestplatzierten des DEHOGA Cups darf das bestplatzierte Gründungsprojekt aus Baden-Württemberg außerdem im Landesfinale des „Startup BW Elevator Pitch“ präsentiert werden und um den Landessieg kämpfen. Mindestens genauso wertvoll ist die Möglichkeit, seine Idee einer breiten Öffentlichkeit auf einer der führenden Fachmessen für die gastgewerbliche Branche in Deutschland vorzustellen und Kontakte in der Gründerszene zu knüpfen.

Zudem stiftet der DEHOGA Baden-Württemberg ein Beratungs-, Weiterbildungs- oder Vermarktungsangebot für den Gewinner und auch in den Verbandsmedien werden die innovativen Geschäftsideen vorgestellt.

Die hochkarätig besetzte Jury des Elevator Pitches (v.l.n.r.): Gunilla Hirschberger, Alexander Herrmann, Heiner Raschhofer, Sebastian Lege, Mike Süsser, Guy Selbherr und Wilhlem Okesson.

 

Die Jury des „Start-up BW Elevator Pitch – DEHOGA Cup“ ist prominent besetzt. Ihr gehören folgende Mitglieder an:

  • Gunilla Hirschberger, Mitgründerin „Sausalitos“ und Gesellschafterin „Hans im Glück Franchise GmbH“
  • Alexander Herrmann, Sternekoch („Herrmann’s Posthotel“, Wirsberg), bekannt aus TV-Sendungen wie „The Taste“ und „Küchenschlacht“
  • Heiner Raschhofer, Eigentümer Soulkitchen-Gruppe (u.a. „Glorious Bastards“ und „my Indigo“)
  • Sebastian Lege, Koch und Lebensmittel-Experte, bekannt aus TV-Sendungen wie „Die Tricks der Lebensmittelindustrie“ und „Galileo“
  • Mike Süsser, Unternehmer und TV-Koch, bekannt aus der Sendung „Mein Lokal Dein Lokal – Der Profi kommt!“
  • Guy Selbherr, Vorstand Bürgschaftsbank Baden-Württemberg
  • Wilhelm Okesson, Leiter DEHOGA Beratung

Veranstalter des „Start-up BW Elevator Pitch – DEHOGA Cup“ sind der DEHOGA Baden-Württemberg und das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg mit seiner Landeskampagne Start-up BW.

Weitere Informationen unter:
www.startupbw.de/elevatorpitch
www.dehogabw.de/intergastra
www.intergastra.de

 

Flyer zum Download

Stand: November 2019