Wintersaison 2017/ 18

Mitmachen bei der Konjunkturumfrage

Um die Interessen seiner Mitglieder in Politik und Medien erfolgreich vertreten zu können, benötigt der DEHOGA aktuelle und repräsentative Zahlen zur wirtschaftlichen Entwicklung im Gastgewerbe. Deshalb bittet er die Mitglieder zweimal im Jahr, an einer Konjunkturumfrage teilzunehmen.

Wichtig sind dabei Antworten aus Sicht einzelner Betriebe auf folgende Fragen: Welche Herausforderungen beschäftigen die Unternehmer und welche Zukunftserwartungen haben sie? Wo liegen aus Sicht der Unternehmer die wichtigsten Probleme? Mit welchen Maßnahmen versuchen die Betriebe, diese und andere Probleme zu meistern – und wo müssen sich die Rahmenbedingungen ändern, damit das gelingt? Um die für seine Lobby- und Öffentlichkeitsarbeit notwendigen Antworten auf diese Fragen zu erhalten, informiert sich der Verband regelmäßig zweimal im Jahr im Rahmen der DEHOGA-Konjunkturumfrage.

Die Statistiken auf Grundlage dieser Umfrage sind eine wichtige und umso wertvollere Argumentationshilfe, je mehr Mitglieder mitmachen.

Unsere Bitte daher: Beteiligen Sie sich wieder an der DEHOGA-Konjunkturumfrage zur Wintersaison 2017/ 18 (Umfragezeitraum 01. Oktober 2017 bis 31. März 2018).
Mitmachen ist ganz einfach: Die Teilnehmer müssen nur die Internetseiten aufrufen und die Online-Formulare ausfüllen.

Selbstverständlich ist die Umfrage anonym. Name und Adresse Ihres Betriebes werden nicht abgefragt und spielen bei der Auswertung der Daten keine Rolle. Teilnahmeschluss ist am 16. April 2018.

Zur Konjunkturumfrage