INTERGASTRA 2018

Kandidatinnen für die Wahl der Gastro-Königin gesucht

Wer wird die Nachfolgerin von Anna Maria Gropp? Das Bild entstand nach der Wahl auf der INTERGASTRA 2016. Nächstes Jahr wird neu gewählt. (Foto: Reiser)

Eine Krone, eine spannende Aufgabe und 1000 Euro Preisgeld – darum geht es bei der Wahl der Gastro-Königin am 4. Februar 2018 auf der INTERGASTRA.

Wer kann mitmachen? Die Bewerberinnen sind über 18 Jahre alt, haben eine abgeschlossene gastgewerbliche Ausbildung oder sind im dritten Ausbildungsjahr und arbeiten in der Branche. Wer Gastro-Königin werden möchte, sollte nicht nur eine sympathische Ausstrahlung, sondern auch Freude am Beruf haben.

Den Titel darf die Auserwählte zwei Jahre lang behalten. Als Preis gibt es 1000 Euro und spannende Auftritte bei Branchenevents wie dem DEHOGA-Frühlingsfest. Die Jury besteht aus Königinnen anderer Berufe – sie alle wählen am INTERGASTRA-Sonntag auf der DEHOGA-Bühne die Nachfolgerin der amtierenden Gastro-Königin Anna Maria Gropp.

Interessiert? Wer zur Gastro-Königin der Jahre 2018 bis 2020 gewählt werden möchte, kann sich ab sofort mit seinem Lebenslauf und Fotos beim DEHOGA Baden-Württemberg bewerben. Bitte in der Bewerbung auf jeden Fall auch diese beiden Fragen beantworten:

1. Was begeistert mich am Hotel- und Gaststättengewerbe und meinem Beruf?

2. Warum möchte ich gerne Gastro-Königin werden?

Bewerbungen bitte per E-Mail an: gastro-koenigin@dehogabw.de

Bewerbungsschluss ist der 15. Dezember 2017