Neue Anforderungen an den Datenschutz

Das Thema Datenschutz ist aufgrund der umfangreichen gesetzlichen Neuordnung in aller Munde. Seit dem 25. Mai 2018 gelten die neue europaweite Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), sowie das neue Bundesdatenschutzgesetz.

Beide Regelungen bringen erheblich mehr Bürokratie mit sich, weil wesentlich mehr Abläufe und Verfahren zu dokumentieren sind, als das bisher der Fall ist. Verstöße gegen Dokumentations- und Nachweispflichten sind viel früher bußgeldbewährt, es kommt dann gar nicht mehr darauf an, ob Daten korrekt verarbeitet wurden oder nicht. Zudem wird die Höchstgrenze des Bußgeldrahmens von bisher 300.000 Euro auf 20 Millionen Euro erhöht.

Die Umsetzung der konkreten Anforderungen an den Datenschutz hängt von der individuellen betrieblichen Situation ab. Standardisierte Vorlagen sind in diesem Bereich kaum einsetzbar, weil die Datenverarbeitung konkret für den einzelnen Betrieb dargelegt werden muss. So hängt die Frage, was in der Datenschutzerklärung der eigenen Homepage enthalten sein muss, maßgeblich davon ab, wie z.B. Cookies eingesetzt werden, welche Kontaktmöglichkeiten es gibt oder ob und wenn ja, welche Trackingtools oder Verknüpfungen zu sozialen Medien angeboten werden.

Für die Beurteilung, ob eine betrieblicher Datenschutzbeauftragter zu bestellen ist, ist die Zahl der Beschäftigten maßgeblich.

Weitere Informationen, welche Bereiche im Gastgewerbe besonders relevant sein können, finden Mitglieder in zwei speziellen Broschüren für Gastronomie und Hotellerie. Mit den darin enthaltenen Informationen und Checklisten können die betrieblichen Abläufe mit den Vorgaben des Datenschutzes abgeglichen, überprüft und dokumentiert werden. Die Broschüren und Vieles mehr finden Interssierte im unteren Bereich 'Broschüren und Merkblätter'.

Info-Veranstaltungen und AnmeldungInfo-Veranstaltungen und Anmeldung

 

Schulungsinhalt: Über die wichtigsten Neuerungen und Pflichten aufgrund der Neuregelungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) können sich DEHOGA-Mitglieder bei einer Schulung vor Ort informieren.

Die Schulung richtet sich an Unternehmer und Unternehmerinnen und ist nicht als Mitarbeiterschulung ausgelegt. Jedes DEHOGA-Mitglied kann daher maximal zwei weitere Teilnehmer anmelden.

Kosten: Die Teilnahmegebühr für DEHOGA-Mitglieder beträgt 20 Euro pro Person (bitte in bar vor Ort bezahlen).

Anmeldung: Bitte wählen Sie aus den folgenden Terminen aus und klicken Sie auf den Link 'Hier geht's zur Anmeldung'. Im folgenden Schritt melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten zum persönlichen Mitgliederbereich MyDEHOGA an. Direkt nach dem Login können Sie sich komfortabel über ein Online-Formular anmelden. 

 

Termine 2018

 

Wann: 2.7.2018 / 14.30 – 17.00 Uhr
Wo: Altes Sudhaus“ beim Brauereigasthof Rothaus
Rothaus 2
79865 Grafenhausen
Hier geht's zur Anmeldung

Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme pro Person 20 Euro kostet und Sie keine separate Anmeldebestätigung erhalten. Sollten Sie trotz Ihrer Anmeldung nicht an der Schulung teilnehmen können, geben Sie Ihrer DEHOGA-Geschäftsstelle bitte rechtzeitig Bescheid.

 

Wann: 3.7.2018 / 14.00 – 16.30 Uhr: Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht und daher ist eine Online-Anmeldung leider nicht mehr möglich. Bei Rückfragen kontaktieren Sie bitte die Geschäftsstelle Konstanz

Wo: Konzil Konstanz
Hafenstraße 2
78462 Konstanz

Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme pro Person 20 Euro kostet und Sie keine separate Anmeldebestätigung erhalten. Sollten Sie trotz Ihrer Anmeldung nicht an der Schulung teilnehmen können, geben Sie Ihrer DEHOGA-Geschäftsstelle bitte rechtzeitig Bescheid.

 

Wann: 4.7.2018 / 14.30 – 17.00 Uhr
Wo: Hotel Ochsen
Hauptstraße 12
89188 Merklingen
Hier geht's zur Anmeldung

 

Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme pro Person 20 Euro kostet und Sie keine separate Anmeldebestätigung erhalten. Sollten Sie trotz Ihrer Anmeldung nicht an der Schulung teilnehmen können, geben Sie Ihrer DEHOGA-Geschäftsstelle bitte rechtzeitig Bescheid.

 

Wann: 5.7.2018 / 14.30 – 17.00 Uhr
Wo: Hotel Société Baden-Baden
Jagdhausstr. 5
76530 Baden-Baden
Hier geht's zur Anmeldung

Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme pro Person 20 Euro kostet und Sie keine separate Anmeldebestätigung erhalten. Sollten Sie trotz Ihrer Anmeldung nicht an der Schulung teilnehmen können, geben Sie Ihrer DEHOGA-Geschäftsstelle bitte rechtzeitig Bescheid.

 

Wann: 9.7.2018 / 14.30 – 17.00 Uhr
Wo: Hotel Park Consul Esslingen
Grabbrunnenstraße 19
73728 Esslingen am Neckar
Hier geht's zur Anmeldung

Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme pro Person 20 Euro kostet und Sie keine separate Anmeldebestätigung erhalten. Sollten Sie trotz Ihrer Anmeldung nicht an der Schulung teilnehmen können, geben Sie Ihrer DEHOGA-Geschäftsstelle bitte rechtzeitig Bescheid.

 

Wann: 31.7.2018/ 14:30 - 17:00 Uhr
Wo: Hotel und Gutsgaststätte Rappenhof
Rappenhofweg 1
74189 Weinsberg
Hier geht's zur Anmeldung

Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme pro Person 20 Euro kostet und Sie keine separate Anmeldebestätigung erhalten. Sollten Sie trotz Ihrer Anmeldung nicht an der Schulung teilnehmen können, geben Sie Ihrer DEHOGA-Geschäftsstelle bitte rechtzeitig Bescheid.

 

 

Broschüren und MerkblätterBroschüren und Merkblätter
Das neue Datenschutzrecht – Was in der Gastronomie künftig beachtet werden muss

1) Die Broschüre „Das neue Datenschutzrecht – Was in der Gastronomie künftig beachtet werden muss“ steht DEHOGA-Mitgliedern im Servicecenter kostenlos zum Download zur Verfügung. Zur Broschüre

 

Ein gedruckte Variante können Mitglieder können für 4,90 Euro pro Exemplar zzgl. Versand über den DEHOGA Shop beziehen: Zum DEHOGA Shop

„Das neue Datenschutzrecht – Informationen & Praxistipps - Hotellerie“

 

Jetzt aktualisiert: Den Leitfaden des Hotelverbands Deutschland (IHA) „Das neue Datenschutzrecht – Informationen & Praxistipps - Hotellerie“ steht DEHOGA-Mitgliedern im Servicecenter ebenfalls kostenlos zum Download zur Verfügung. Zur Broschüre

 

 

Unterstützung bei der UmsetzungUnterstützung bei der Umsetzung

1) Für erste Fragen stehen Ihnen die Juristen Ihrer DEHOGA Geschäftsstelle zur Verfügung. Viele Betriebe werden bei der Umsetzung der neuen Regelungen jedoch weitere, ganz individuelle Unterstützung vor Ort im Betrieb benötigen.

 

2) Verbandsmitglieder können hierzu auf Partner des DEHOGA zurückgreifen, die zahlreiche Dienstleistungen zu Sonderkonditionen rund um das Thema Datenschutz anbieten, die sich an den unterschiedlichen Betriebsarten und -größen, aber auch den speziellen Branchenbedürfnissen orientieren.

Hierzu bieten die Partner u.a. an:

  • Bestandsanalyse der Datenschutzsituation
  • Durchführung von Datenschutz-Audits
  • Datenschutzschulung von Mitarbeitern
  • Stellung des externen Datenschutzbeauftragten

 

Zum Sparvorteil 'Beratung beim Datenschutz' von PRIOLAN

Zum Sparvorteil 'Datenschutz' von Ehrhardt Bürowelt

Zum Sparvorteil 'IT-Sicherheit und Datenschutz' von IDV-Service

Weitere InformationenWeitere Informationen

Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht hat sich schon sehr zum Thema geäußert und stellt zahlreiche Informationen zur Verfügung, an denen man sich orientieren kann, auch wenn man in anderen Bundesländern seinen Betrieb führt.

Allgemeine Informationen finden sich unter:

https://www.lda.bayern.de/de/datenschutz_eu.html

 

Für Beherbergungsbetriebe gibt es spezielle Informationen unter:

https://www.lda.bayern.de/de/kleine-unternehmen.html


Das neue Bundesdatenschutzgesetz im Volltext (BDSG-neu):

https://www.bgbl.de/xaver/bgbl/start.xav?startbk=Bundesanzeiger_BGBl#__bgbl__%2F%2F*%5B%40attr_id%3D%27bgbl117s2097.pdf%27%5D__1522231171012

 

Die EU-Datenschutzgrundverordnung inkl. Erwägungsgründe im Volltext (DSGVO):

http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF/?uri=CELEX:32016R0679&from=DE