Mindestlohn

DEHOGA informiert und unterstützt seine Mitglieder

Seit dem 1. Januar 2019 gilt ein gesetzlicher Mindestlohns von 9,19 Euro/Stunde (vorher: 8,84 Euro/Stunde). Von 2020 an steigt der Mindestlohn dann nochmals auf 9,35 Euro/Stunde. Wer Minijobber auf Mindestlohn-Basis beschäftigt, sollte auf die Folgen dieser Erhöhungen achten und ggf. die Arbeitszeit der Beschäftigen anpassen, sonst droht die Überschreitung der 450-Euro-Grenze und damit der Verlust der Sozialversicherungsfreiheit.

Downloads

  • Broschüren, Merkblätter, Vorlagen, Verträge zum Thema stehen im Online-Servicecenter zur Verfügung: Zum Online-Servicecenter