Kreis- und Gemeinderatswahlen

Kandidaten der Branche bei der Kommunalwahl

Am 26. Mai fanden in Baden-Württemberg die Kommunalwahlen statt. Der DEHOGA Baden-Württemberg rief alle seine Mitglieder auf, sich an diesen Wahlen zu beteiligen. Schließlich fallen in den Gemeinde- und Stadträten sowie in den Kreistagen vor Ort wichtige Entscheidungen, von denen jeder Betrieb betroffen sein kann.

Hier finden Sie die Ergebnisse der Kommunalwahlen 2019

 

Wer bei der Kommunalwahl gewählt wird, entscheidet in den Stadt- und Gemeinderäten zum Beispiel über

  • Sperrzeitsatzungen
  • kommunale Gebühren wie zum Beispiel die Sondernutzungsgebühr
  • Kurtaxe
  • Bettensteuer
  • Verkehrspolitik
  • und über die Frage, wie die Gemeinde mit dem Thema Festgestattungen umgeht

 

In den Gremien der Landkreise geht es häufig um Fragen der Tourismusförderung, des Umwelt- und Naturschutzes sowie um die Verkehrsinfrastruktur.

Der DEHOGA gab keine parteibezogene Wahlempfehlung, sondern empfahl seinen Mitgliedern, den Kandidaten der Branche bei den Wahlen ihre Stimme zu geben. Je mehr Unternehmer aus Hotellerie und Gastronomie in Ortschafts-, Gemeinde und Kreisräten vertreten sind, desto besser für die Branche.

Kandidaten aus dem Gastgewerbe im Überblick:

Die nachfolgende Aufstellung zeigt Kandidatinnen und Kandidaten aus der Branche, die uns über ihre Kandidatur informiert haben. Sie erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. 

 

 

Aichelberg

Evelyn Moll, Café Moll in Aichelberg, kandidiert für die Freien Wähler für den Kreistag Göppingen.

 

 

 

Evelyn Moll

Altensteig

Sebastian Kalliske, Rössle Berneck in Altensteig, kandidiert für die CDU für den Gemeinderat in Altensteig. Wichtigstes politisches Ziel: Bildung und Tourismus stärken, die Gastronomie in der Kommunalpolitik vertreten.

Sebastian Kalliske

Backnang

Ernst Kress, Gaststätte Scholpp in Backnang, kandidiert für die CDU für den Gemeinderat Backnang.

 

 

Ernst Kress

Baden-Baden

Hans Schindler, Gasthaus Auerhahn in Baden-Baden, kandidiert für die FDP für den Gemeinderat Baden-Baden. Wichtigstes politisches Ziel: der Branche eine starke Stimme geben und unternehmerische Sichtweisen ins politische Gremium bringen.

 

 

Hans Schindler

Balingen

Peter Seifert, HOTEL Bahnhof und Café la Gare in Balingen, kandidiert für Bündnis 90/ DieGrünen für den Gemeinderat Balingen und den Kreistag Zollernalb. Wichtigstes politisches Ziel: Die Umsetzung des Nachhaltigkeitsprinzips in allen Bereichen zur Erlangung der Klimaziele. Förderung der regionalen Netzwerke und Verbesserung der Tourismusförderung im Kommunalen Sektor durch Schaffung von zusätzlichen Stellen.

Peter Seifert

Blaustein

Kristina Nußbaumer, Café/Bistro SPIELBURG in Blaustein, kandidiert für die Freien Wähler für den Gemeinderat Blaustein. Wichtigstes politisches Ziel: Die Stadtentwicklung der Stadt Blaustein mit Gastronomie, Fach-Einzelhandel, einer Markthalle und Wohnbebauung vorantreiben. Sowie auf die Kinder-, Schüler- und Jugendarbeit.

Kristina Nußbaumer

Böblingen

Manuel Böhler, Hotel Böhler in Böblingen, kandidiert parteilos, auf der SPD-Liste für den Gemeinderat in Böblingen. Wichtigstes politisches Ziel: die infrastrukturelle Aufwertung der Stadt, insbesondere den historischen Innenstadtbereich (gestalterisch und wirtschaftlich). Hotellerie, Gastronomie sowie Einzelhandel und Tourismus stärken.

Manuel Böhler

Böblingen

Thomas Heiling, Heilings Gastronomie in Böblingen, kandidiert für die CDU für den Gemeinderat in Böblingen.

Thomas Heiling

Bruchsal

Heribert Schmitt, Partyservice Schmitt in Bruchsal, kandidiert auf der Liste der Freien Wähler für den Gemeinderat Bruchsal.

Heribert Schmitt

Ellwangen

Hariolf Höll, Stadtcafe Höll in Ellwangen, kandidiert für die Freien Bürger Ellwangen für den Gemeinderat.

Hariolf Höll

Fellbach

Peter Neumann, Die Schmiede, Bar & Bistro im Oberdorf in Fellbach, kandidiert auf der Liste der Freien Wähler für den Gemeinderat in Fellbach. Wichtigstes politisches Ziel: Gastronomen stehen für eine gute Lebensqualität, für ein ausgewogenes soziales Miteinander und für die Schaffung und den Erhalt von Arbeitsplätzen. Damit das in unserer Stadt so bleibt, dafür trete ich ein.

Peter Neumann

Freiburg

Christoph Glück, Gasthaus Schiff und Hotel Zum Roten Bären in Freiburg, kandidiert für die FDP für den Freiburger Gemeinderat.

Christoph Glück

Freiburg

Jörg Dattler, Schloßbergrestaurant Dattler in Freiburg, kandidiert auf der Liste der FDP für den Freiburger Gemeinderat. Wichtigstes politisches Ziel: eine Politik zu vertreten, die es unseren Betrieben erlaubt, ohne überbordende Bürokratie und zu viel Eingriff des Staates, sich auf die wesentlichen Kerngeschäfte zu konzentrieren. Letztendlich soll dies nicht nur zum wirtschaftlichen Erfolg des Betriebes, sondern auch zu einer gerechten Entlohnung der Mitarbeiter und den bestmöglichen Arbeitsbedingungen führen.

Jörg Dattler

Freiburg

Astrid Späth, BEST WESTERN PREMIER Hotel Victoria in Freiburg, kandidiert für die Freien Wähler für den Gemeinderat Freiburg. Wichtigstes politisches Ziel: für unsere Branche und die Nachhaltigkeit einsetzen.

Astrid Späth

Freudenstadt

Beate Gaiser, Hotel Adler in Freudenstadt, kandidiert für die Freien Wähler für den Gemeinderat Freudenstadt. Wichtigstes politisches Ziel: unserer Branche eine Stimme zu geben und dafür zu sorgen, dass unsere Belange berücksichtigt werden.

Beate Gaiser

Gaienhofen-Horn

Karl Amann, Hotel Gasthaus Hirschen in Gaienhofen-Horn, kandidiert für die FPD für den Kreistag Konstanz.

Karl Amann

Grenzach-Wyhlen

Felix Düster, Rührberger Hof in Grenzach-Wyhlen, kandidiert für die FDP für den Gemeinderat Grenzach-Wyhlen.

Felix Düster

Haigerloch

Siegbert Erat, Hotel Krone in Haigerloch, kandidiert für den Ortschaftsrat Haigerloch und den Kreistag Zollernalbkreis.

Siegbert Erat

Hayingen

Daniel Tress, TRESS Gastronomie in Hayingen-Wimsen, kandidiert für die CDU für den Gemeinderat in Hayingen. Wichtigstes politisches Ziel: Stärkung des regionalen Tourismus (auch als Vorsitzender des Tourismusverein Hayingen), Schutz und Erhalt der Kulturlandschaft Schwäbischen Alb, für Premiumwanderwege und Kultur auf dem Land.

Daniel Tress

Igersheim

Christiane Seidl, Hotel St. Michael in Tauberbischofsheim, kandidiert für die CDU für den Gemeinderat Igersheim.

Christiane Seidl

Inzigkofen

Alexander Leukhardt, Sonne Partyservice & Catering in Inzigkofen, kandidiert für die Freien Wähler für den Kreistag Sigmaringen.

Alexander Leukhardt

Kirchheim-Teck

Michael Attinger, Gasthausbrauerei Stiftsscheuer in Kirchheim-Teck, kandidiert für Bündnis90/Grünen für den Gemeinderat in Kirchheim-Teck. Wichtigstes politisches Ziel: In Kirchheim liegt in der Verwaltung einiges im Argen, was die Wahrnehmung der Wirtschaft und im Besonderen der Gastronomie betrifft. Hierin sehe ich meine Aufgabe, in bestimmten Bereichen wach zu rütteln, oder zumindest zum nachdenken anzuregen.

Michael Attinger

Konstanz

Manfred Hölzl, Konzil Gaststätten Konstanz, kandidiert auf der CDU-Liste für den Konstanzer Gemeinderat.

Manfred Hölzl

Leinfelden

Axel Jetter, CaVero Kaffeekultur in Leinfelden, kandidiert auf der Liste der Freien Wähler für den Gemeinderat in Leinfelden-Echterdingen. Wichtigstes politisches Ziel: Die Infrastruktur in und um Leinfelden. Den Mittelstand unterstützen, Sportstätten weiter entwickeln und die Stadt durch mehr Naherholungsgebiete grüner gestalten.

Axel Jetter

Obersulm

Alexander Heinrich, Weingut A. Heinrich und Frieder´s Weinlokal in Obersulm-Sülzbach, kandidiert für die Freien Wähler für den Gemeinderat Obersulm, den Ortschaftsrat in Sülzbach (wo er Ortsvorsteher ist) und den Kreistag Heilbronn.

Alexander Heinrich

Rastatt

Brigitta Lenhard, Hotel Astra und Gastronomie im Gymnasion Fitness Center Rastatt, kandidiert für die CDU für den Gemeinderat Raststatt.

Brigitta Lenhard

Renningen

Frank Kienle, Südbahnhof Gastronomie in Renningen, kandidiert für die Freien Wähler für den Gemeinderat Renningen-Malmsheim und für den Kreistag Böblingen. Wichtigstes politisches Ziel: Unabhängig und frei für Jung und Alt als ortsverbundener Gastronom die Infrastruktur und vor allem die Attraktivität der Stadt bzw. des Landkreises weiter verbessern. Mehr Infos zu den freien Wählern: www.fw-renningen.de

Frank Kienle

Rheinfelden

Alexandra Mußler, Alexandras Storchen in Rheinfelden, kandidiert für die CDU für den Gemeinderat in Rheinfelden und für den Kreistag in Lörrach. Wichtigstes politisches Ziel: als Unternehmerin für alle wichtigen Anliegen von Gastronomie und Hotellerie einbringen.

Alexandra Mußler

Rust

Alexej Simon, Restaurant Kaiserstühler Hof in Rust, kandidiert für die Freien Wähler für den Gemeinderat in Rust. Wichtigstes politisches Ziel: Verantwortung und Aufgaben in der Gemeinde für die Mitmenschen übernehmen. Eine bessere Zusammenarbeit unter den Gastronomen  erreichen. Mehr Infos unter: https://www.freie-waehler-rust.de/

Alexej Simon

Schluchsee

Christa Helling-Müller, MÜLLERS an der Staumauer, Schluchsee, kandidiert für die SPD für den Gemeinderat Schluchsee und für die Freien Wähler für den Kreistag Hochschwarzwald. Wichtigstes politisches Ziel: Die Erhaltung des Landschaftsbildes im Hochschwarzwald sowie die Stärkung des Tourismus in der Region.

Christa Heiling-Müller

Schramberg

Kirsten Moosmann, Café & Bar Majolika in Schramberg, kandidiert für die CDU für den Gemeinderat in Schramberg. Wichtigstes politisches Ziel: Citymanagement, Stadtmarketing und Tourismus liegen mir am Herzen. Die Innen- und Außenwirkung der Gesamtstadt Schramberg und das „Wir-Gefühl“ stärken.

Kirsten Moosmann

Starzach

Max-Richard Freiherr von Rassler, Hotel Schloss Weitenburg in Starzach, kandidiert auf der FDP-Liste für den Tübinger Kreistag. Wichtigstes politisches Ziel: vertritt seit 15 Jahren den westlichen Landkreis Tübingen als Liberaler - für den ländlichen Raum und seine Bürgerinnen und Bürger.

Max-Richard Freiherr von Rassler

Staufen

Volker Lahn, Die Krone, historisches Gasthaus und Hotel in Staufen im Breisgau,kandidiert auf der Liste der Freie Wähler für den Gemeinderat Staufen Wahlwerbespot und mehr Infos auf https://staufen.freiewaehler.de/

Volker Lahn

Stuttgart

Laura Halding-Hoppenheit, Kings Club in Stuttgart, kandidiert für DIE LINKE für den Gemeinderat Stuttgart. Wichtigstes politisches Ziel: Als Unternehmerin für gerechte Politik für die Gastronomie und Hotellerie in Stuttgart und der Region kämpfen. Flexible Arbeitszeiten, eine gerechte Verteilung der Sperrzeitverkürzung und die faire Bezahlung des Personals der gastgewerblichen Branche. Mehr Infos: https://soeslinkeplus.de/fraktiongemeinschaft/laura-halding-hoppenheit-die-linke/#aufsichtsraete

Laura Halding-Hoppenheit

Stuttgart

Dr. Carl-Christian Vetter, Café-Restaurant Denkbar in Stuttgart-Hohenheim, kandidiert für die CDU für den Stuttgarter Gemeinderat. Wichtigstes politisches Ziel: Stuttgart als Tourismusdestination weiterentwickeln. Eine eigene „Stabsstelle Tourismus“ ist hierfür im Rathaus einzurichten.

Dr. Carl-Christian Vetter

Sulzburg

Holger J. Weber, Waldhotel Bad in Sulzburg, kandidiert als Parteiloser auf der Liste der CDU für den Gemeinderat Heitersheim. Wichtigstes politisches Ziel: Ungebremstes Wachstum an Hotelkapazitäten verhindern.

Holger J. Weber

Tübingen

Ulf Siebert, Hofgut Rosenau in Tübingen, kandidiert auf der Liste der Freien Wähler für den Kreistag Tübingen.

Ulf Siebert

Tübingen

Claudia Leuze, Hotel La Casa Tübingen, kandidiert für die CDU für den Gemeinderat und den Kreistag Tübingen. Wichtigstes politisches Ziel: mehr Engagement für den Tourismus als unterschätztem Wirtschaftssegment, als Unternehmerin die Interessen familiengeführter Gastronomie vertreten.

Claudia Leuze

Uhingen

Susanne Weißkopf, Hotel Ochsen in Uhingen, kandidiert für die Freien Wähler für den Gemeinderat in Uhingen und den Kreistag Göppingen.

Susanne Weißkopf

Ulm

Karin Krings, Hotel Goldenes Rad in Ulm, kandidiert für die CDU für den Gemeinderat Ulm. Wichtigstes politisches Ziel: sich für die Themen Tourismus, Wirtschaft, Innenstadt, Verkehr und Nachhaltigkeit einsetzen.

Karin Krings

Villingen-Schwenningen

Michael Steiger, Fürstenberg`s Irish Pub in Villingen-Schwenningen und Tuttlingen, sowie Hüttle in Villingen-Schwenningen, kandidiert auf der FDP-Liste für den Kreistag des Schwarzwald-Baar Kreis.

Michael Steiger

Walldürn

Anne Berberich, AKZENT-Hotel Frankenbrunnen in Walldürn, kandidiert für die CDU für den Gemeinderat in Walldürn. Wichtigstes politisches Ziel: Wirtschaft und Tourismus stärken und die Verbesserung von Infrastruktur und Bildungsmöglichkeiten im ländlichen Raum.

Anne Berberich

Weilheim Teck

Christl Heilemann, „Christl einfach genießen“ in Weilheim Teck, kandidiert für die Unabhängige Wählervereinigung für den Gemeinderat Weilheim Teck und auf der Liste der CDU für den Kreistag Esslingen/ Nürtingen.

Christl Heilemann

Wertheim

Stefan Kempf, Bistro Ionis in Wertheim, kandidiert auf der "Bürgerliste Wertheim“ für den Gemeinderat Wertheim.

 

 

 

Stefan Kempf

Download

Hier geht es zur Broschüre Gastgewerbe und Kommunalpolitik.

Sie bietet auch einen Überblick über die wichtigsten kommunalpolitischen Themen, die das Gastgewerbe direkt betreffen.

Service

Die Kommunalwahlen in Baden-Württemberg fanden zeitgleich mit der Europawahl am Sonntag, den 26. Mai 2019, statt. Mehr Infos auf www.kommunalwahl-bw.de

 

Wer kann wählen?

Wer wird gewählt?

Wie viele Stimmen habe ich?