Am 24. April in Stuttgart

DEHOGA-Frühlingsfest mit Bundesfinanzminister Schäuble

Das DEHOGA-Frühlingsfest am 24. April in Grandls Hofbräuzelt auf dem Cannstatter Wasen in Stuttgart wird dieses Jahr ein ganz besonderes Ereignis. Als prominenter Gastredner beim DEHOGA-Frühlingsfest hat Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble zugesagt. Rund 4000 DEHOGA-Mitglieder werden dabei sein.

 

DEHOGA-Frühlingsfest
Mit rund 4000 Teilnehmern ist das DEHOGA-Frühlingsfest in Stuttgart das größte Branchenfest des Gastgewerbes in Deutschland. Das Fest findet alle zwei Jahre statt. Eingeladen sind alle Mitglieder des DEHOGA Baden-Württemberg. Unser Archiv-Foto entstand beim DEHOGA-Frühlingsfest 2015.
Dr. Wolfgang Schäuble
Bundesfinanzminister Schäuble spricht beim DEHOGA-Frühlingsfest am 24. April 2017 auf dem Cannstatter Wasen. Foto: Bundesministerium der Finanzen/ Ilja C. Hendel

 

„Wolfgang Schäubles Zusage ist ein starkes Signal an unsere Branche und unseren Verband – Wir freuen uns auf den Dialog mit einem der einflussreichsten Spitzenpolitiker Deutschlands“, erklärt DEHOGA-Landesvorsitzender Fritz Engelhardt.

Das DEHOGA-Frühlingsfest, das alle zwei Jahre auf dem Cannstatter Wasen stattfindet, ist traditionell eine politische Veranstaltung, denn die Mitglieder des Verbandes, die aus allen Teilen des Landes mit Bussen anreisen, feiern nicht nur stimmungsvoll, sondern präsentieren sich auch als starke Gemeinschaft mit ihren politischen Anliegen. „Mit Minister Schäuble als Gastredner haben wir eine hervorragende Chance, unsere bundespolitischen Anliegen beim DEHOGA-Frühlingsfest öffentlichkeitswirksam zu positionieren“, betont Fritz Engelhardt. Gleichzeitig werde man die Bedeutung des Gastgewerbes als große mittelständische Branche und gesellschaftliche Kraft hervorheben. „Als konstruktiver Branchenverband werden wir klar und verantwortungsvoll argumentieren und unsere Lösungsvorschläge für wichtige Branchenanliegen formulieren“, so Engelhardt.


Wer kann teilnehmen?

Merken Sie sich den Termin schon mal vor und seien auch Sie dabei bei diesem tollen Gemeinschaftserlebnis. Mehr als 4000 DEHOGA-Mitglieder feierten 2015 mit, auch in diesem Jahr wird ein vollbesetztes Grandls Hofbräuzelt erwartet.

Wichtig: Nur wer angemeldet ist, hat Zutritt zum DEHOGA-Frühlingsfest. Alle Mitglieder erhalten rechtzeitig eine Einladung. Die Anmeldung ist für DEHOGA-Mitglieder über deren Kreis- bzw. Geschäftsstelle möglich. Dort gibt es auch Informationen zur Organisation von Busfahrten nach Stuttgart auf den Cannstatter Wasen.

Jeder DEHOGA-Mitgliedsbetrieb erhält gratis zwei Gutscheinhefte. Darin enthalten sind ein Essensgutschein sowie Getränkebons für ein alkoholisches und zwei alkoholfreie Getränke. Sollte ein Betrieb mehr als zwei Personen zum DEHOGA-Frühlingsfest mitbringen wollen (z.B. Mitarbeiter), können zusätzliche Gutscheinhefte zum Preis von jeweils 20 Euro erworben werden.

 

Tombola zu Gunsten der Ausbildung

Außerdem gibt es auch in diesem Jahr wieder ein Gewinnspiel mit wertvollen Preisen. Verlost wird unter anderem als Hauptgewinn ein Smart, gestiftet von der Messe Stuttgart. Sowie weitere tolle Preisen, zur Verfügung gestellt von den Sponsoren des DEHOGA-Frühlingsfestes: Mineralbrunnen Teinach GmbH, METRO Cash & Carry und Stuttgarter Hofbräu. Der Erlös der Tombola kommt der Ausbildung im Gastgewerbe zu Gute. Jedes Los ist also ein Gewinn für die Branche.