Corona-Verordnung Absonderung

Stand: 31.05.2021

Mit der Corona-Verordnung Absonderung sind die Quarantäne- und Isolationsregeln für Baden-Württemberg einheitlich festgelegt. 

Zur Corona-Verordnung Absonderung in der ab 22.05.2021 gültigen Fassung

Antworten auf häufige Fragen zur Corona-Verordnung Absonderung, gültig ab 22. Mai 2021 hat das Land Baden-Württemberg hier zusammengestellt: Zu den FAQs

 

 

 

Schlussbemerkung/Haftungsausschluss

Die Vorgaben der Corona-Verordnung Absonderung kommen durchweg von der Politik – nicht vom DEHOGA. Wir bemühen uns, diese Informationen auf der Basis der aktuellen Sach- und Rechtslage zu erstellen. Für Schäden, die durch die Verwendung dieser Informationen entstehen können, ist die Haftung auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Schäden an Körper, Leben und Gesundheit, für die die gesetzlichen Haftungsregeln uneingeschränkt gelten.

Bitte prüfen Sie regelmäßig die Aktualität der verwendeten Informationen und beachten Sie unsere Verbandsmitteilungen.

Sie benötigen weitere Auskünfte? Ihre DEHOGA-Geschäftsstelle berät Sie gern.