DEHOGA Baden-Württemberg – für die guten Gastgeber

Wer wir sind und was wir tun in 13 Sprachen

Der Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA ist der Berufsverband der Gastronomen und Hoteliers. Über 12.000 Unternehmerinnen und Unternehmer aus Gastronomie und Hotellerie haben sich im DEHOGA Baden-Württemberg zusammengeschlossen. Sie kommen aus vielen unterschiedlichen Nationen und führen ganz unterschiedliche Betriebe – kleine Gaststätten und Imbissbetriebe sind ebenso dabei wie große Hotels. Zusammen bilden Sie den DEHOGA: eine starke Gemeinschaft

Aufgaben des DEHOGA

Der DEHOGA vertritt das Gastgewerbe gegenüber der Politik: Er kämpft gegen Bürokratie, ungerechte Steuern und hohe Gebühren. Der DEHOGA setzt sich für das Ansehen des Gastgewerbes ein und wirbt für die Ausbildung in Hotellerie und Gastronomie. Als Vertreter Unternehmer im Gastgewerbe handelt der DEHOGA Tarifverträge aus.

Ihre Vorteile als DEHOGA-Mitglied:

Hilfe im Notfall

DEHOGA-Mitglieder sind in der Not nicht allein: Nach einem Brand im Betrieb oder bei Tod des Lebenspartners hilft die DEHOGA-Notfallberatung schnell, unbürokratisch und kostenlos

Organigramm

Das Organigramm des DEHOGA Baden-Württemberg zum Download: ORGANIGRAMM

DEHOGA Bundesverband

Als Unternehmer- und Berufsorganisation nimmt der DEHOGA-Bundesverband die berechtigten Interessen von Hotellerie und Gastronomie in der Bundesrepublik wahr.

Zum DEHOGA Bundesverband

DEHOGA-Landesverbände

Die 17 DEHOGA Landesverbände mit über 600 Orts-, Kreis- und Bezirksverbänden gewährleisten die Interessenvertretung gegenüber Kommune, Kreis, Bezirk und Land.

Übersicht über DEHOGA-Landesverbände