Nachfolgeberatung

Die DEHOGA Berater unterstützen Gastronomen und Hoteliers bei der erfolgreichen Betriebsübergabe. Viele Unternehmer denken viel zu spät über die Regelung ihrer Nachfolge nach. Dabei ist eine frühzeitige Planung besonders wichtig, denn bei der Unternehmensnachfolge gibt es vieles zu beachten.
Grundlage einer Nachfolgeberatung ist eine umfassende Betriebsanalyse: Wie steht der Betrieb derzeit finanziell da? Wie sieht die wirtschaftliche Tragfähigkeit in Zukunft aus? Auch Themen wie Altersabsicherung werden geregelt.

Die DEHOGA Berater beziehen erfahrene Steuerberater, Juristen oder auch Immobilienmakler in die Beratung mit ein. Zusammen mit allen Beteiligten entwickeln die Spezialisten der DEHOGA Beratung einen Übergabefahrplan, auf dem steht wie Sie Ihren Betrieb gesichert in andere Hände übergeben.

Eine optimale Ergänzung zur Nachfolgeberatung ist unsere Nachfolgemoderation

Für Unternehmensnachfolger bieten wir eine Existenzgründungsberatung an.

Ihre InvestitionIhre Investition
  • Für eine vom Land Baden-Württemberg geförderte Beratung:

DEHOGA-Mitglieder: 410 Euro netto pro Tag
Nichtmitglieder: 530 Euro netto pro Tag
Förderfähig sind maximal zwei Beratungstage im Jahr

  • Außerhalb der geförderten Beratungstage:

DEHOGA-Mitglieder: 780 Euro netto pro Tag plus Reisekosten
Nichtmitglieder: 880 Euro netto plus Reisekosten

Außerhalb Baden-Württembergs gelten andere Preise.

Sie interessieren sich für diese Leistung?
Dann klicken Sie auf das untere orangene Feld, füllen das Kontaktformular aus und senden die Anfrage unverbindlich an die DEHOGA Beratung GmbH ab. Vielen Dank!